Erweiterung der Seniorenwohnanlage Sonnenhof

Der zweite Gebäudekomplex erweitert das Angebot um 94 Einheiten

Mit Blick auf die demografische Entwicklung und die kontinuierliche Alterung der Bevölkerung, sieht die WVH Wohnungsbau- und Wohnungsverwaltungsgesellschaft Heidenau mbH einen erhöhten Bedarf an der Bereitstellung von altersgerechtem Wohnraum.

Deshalb wurde Anfang 2020 mit der Erweiterung der Seniorenwohnanlage Sonnenhof begonnen. Dabei entstehen 94 moderne und barrierefreie Wohnungen. 30 davon werden rollstuhlfreundlich saniert.

Ab November 2021 beziehen die ersten Bewohner ihr eneus Domizil in der Käthe-Kollwitz-Straße 15 und 17. Die Eingänge 19 und 21 folgen Anfang 2022, bis Juni 2022 sind alle Einheiten fertig umgebaut und bis Ende des Jahres 2022 wird das Bauvorhaben inklusive der Außenanlagen abgeschlossen sein.